Nachrichten

Auswahl
 

Die inhaltliche Auseinandersetzung sollte im Vordergrund stehen – Versöhnen beginnt mit dem Bekenntnis zur Verantwortung

Herr Ratsvorsitzender,
Herr Oberbürgermeister,
meine sehr verehrten Damen und Herren,
bei aller Besorgnis, bei allem notwendigen und energischen Widerspruch, für manche auch bei aller Wut und Enttäuschung, bei allen Schmerzen, die die Äußerungen von Bürgermeister Dr. Scharf – von dir, Gerd – ausgelöst haben, in der heutigen Diskussion und in dem gemeinsamen Nachdenken über die Fragen, die durch diese Äußerungen ausgelöst wurden, in dieser Diskussion liegt eine Verantwortung, und, ja, liegen auch Chancen, die wir gemeinsam ergreifen sollten. mehr...

 
 

SPD will sich auf die „roten Socken“ machen

SPD will sich auf die „roten Socken“ machen
Friedrich von Mansberg zum neuen Vorsitzenden in Lüneburg gewählt
„Heute Abend bitte ich euch um einen Vertrauensvorschuss, weil ich mich mit euch allen an die Arbeit machen möchte. Wir sollten uns allen gemeinsam wieder mehr zuzutrauen!“ Mit diesen Worten warb Friedrich von Mansberg, gebürtiger Lüneburger und seit 11 Jahren für die SPD im Stadtrat, um Vertrauen bei den rund achtzig Mitgliedern der Partei, die am Donnerstag Abend einen neuen Vorstand wählten. mehr...

 
 

Edelgard Bulmahn zur Diskussion in Lüneburg

„Am Dienstagabend geht es um die Fragen, wie wir in Zukunft allen jungen Menschen die gleichen Chancen auf gute Bildung und Ausbildung bieten, wie wir den Fortschritt in unserem Land gerecht gestalten und wie wir die Demokratie festigen und gegen die Feinde der Demokratie verteidigen können. Ich lade alle herzlich ein und freue mich auf eine spannende Diskussion“, sagt Hiltrud Lotze.
mehr...

 
 

Martin Schulz in Hamburg

Mit dem Bus zu Martin Schulz: Am 31.8. spricht Martin Schulz auf der Michelwiese in Hamburg. Er will auch dort die Menschen begeistern und überzeugen, von sich und von der Positionen der SPD. Wir laden Interessierte herzlich ein mit uns nach Hamburg fahren, um ihn persönlich zu erleben. Dafür gibt es eine Busfahrt nach Hamburg und zurück. Treffpunkt ist der 31. August um 16:30 Uhr am ZOB Lüneburg oder um 15 Uhr in Lüchow. Anmeldungen unter 04131-33118 oder per E-Mail an lueneburg@spd.de. mehr...

 
 

Andrea Nahles und Stephan Weil in Lüneburg

Seien Sie dabei, wenn Andrea Nahles und Stephan Weil in Lüneburg sind!
Deutschland ist ein starkes Land, aber es wird zu wenig in die Zukunft investiert. Deutschland ist ein wohlhabendes Land, aber der Wohlstand kommt längst nicht bei allen an.
Mit einem einfachen „Weiter so“ lässt sich die Zukunft unseres Landes nicht gewinnen. Die Menschen in Deutschland haben mehr verdient: mehr Respekt vor ihrer Leistung, mehr Mut zu Gestaltung und vor allem mehr Gerechtigkeit. Deutschland kann mehr.
mehr...

 
 

Familienfest und Flohmarkt

Wir laden Sie alle herzlich zu unserem Familienfest und Flohmarkt in der Kleingartenkolonie Moorfeld ein. Mit einer Hüpfburg und Henna-Bemalung ist für ein buntes Kinderprogramm gesorgt. Für das leibliche Wohl sorgen Bratwurst und Getränke. Wir freuen uns auf Sie!
Wir freuen uns auch über Sachspenden für die Lüneburger Willkommensinitiative (Spielzeug, Kinderbücher, Sportbekleidung).
mehr...

 
 

Der neue Vorstand des Ortsvereins Lüneburg

Auf der Jahreshauptversammlung im April wurde ein neuer Vorstand gewählt. Mit dabei sind neben langjährigen Parteimitgliedern auch einige Neumitglieder und junge Genossinen und Genossen. Das Team ist sehr motiviert und freut sich auf die anstehenden Wahlkämpfe zum Bundestag im September und Landtag im Januar. Doch auch die lokale Parteiarbeit, das Bilden von Arbeitsgruppen sowie die Zusammenarbeit mit der Ratsfraktion werden im Fokus stehen.
mehr...

 
 

Hiltrud Lotze erneut zur SPD-Bundestagskandidatin gewählt

Eine Entscheidung auf dem Weg zur Bundestagswahl ist gefallen: Hiltrud Lotze aus Lüneburg ist von den SPD-Delegierten des Wahlkreises 37 Lüchow-Dannenberg – Lüneburg ein weiteres Mal als Direktkandidatin nominiert worden. Sie ist bereits seit 2013 Abgeordnete im Deutschen Bundestag. Lotze erhielt nach ihrer Nominierungsrede nicht nur viel Applaus, sondern mit 89,2% auch große Unterstützung. mehr...