Nachrichten

Auswahl
Peer Klein Cnmi Zoom
 

"Ich will Kanzler werden!"

"Ich will Kanzler werden, weil ich eine Vision von diesem Land habe!", so Peer Steinbrück gestern im Clamartpark. Er sprach vor 1.500 Interessierten Klartext. Witzig, spritzig, mit hanseatischem Humor und kenntnisreich beantwortete er viele Fragen der Anwesenden.
Auf einer 360-Grad-Bühne stand er in der Mitte des Publikums, hautnah konnte man ihn erleben. Er gab sich kämpferisch. "Bei mir rockt es!", so der Kanzlerkandidat. mehr...

 
Dsc09316 Cnmi Zoom
 

Mehrgenerationenhaus Lüneburg - Geschwister-Scholl-Haus

Auf ihrer Tour durch den Wahlkreis besucht Hiltrud Lotze, Bundestagskandidatin der SPD, auch das Geschwister-Scholl-Haus in Lüneburg. Das Mehrgenerationenhaus in der Nähe der Universität ist nicht nur Treffpunkt für Jung und Alt. Hier wird das umfangreiche Programm auch von Jung und Alt selbst gestaltet. Völlig zu Recht ist man stolz auf die bis zu 150 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des Hauses. mehr...

 
Img 0032 Cnmi Zoom
 

Arbeitseinsatz im Elfenbruch

Normalerweise hält eine Herde Moorschnucken auf den Feuchtwiesen am Hasenburger Bach Gras und Baumschösslinge kurz. Was ihnen aber nicht so gut schmeckt, muss im Sommer nachgemäht, das Gras abgeharkt und auf Planen von der Wiese geschafft werden. Eine schweißtreibende Angelegenheit, besonders an schönen Sommersonnentagen. Von der Stirne heiß rinnt da den Genossen vom SPD-Ortsverein der Schweiß. mehr...

 
Angela L _tjohann _edda Hermann _hiltrud Lotze _andrea Schr _der-ehlers Cnmi Zoom
 

Seniorenservicebüro REGION Lüneburg gesichert

Niedersachsen stellt Förderung der Seniorenservicebüros bis Ende 2013 sicher. „Wir brauchen hier in Lüneburg weiterhin ein zuverlässiges Beratungsangebot für ältere Menschen“, sagt Hiltrud Lotze, SPD-Bundestagskandidatin. „Die alte Landesregierung hat keine Vorsorge getroffen und die Kommunen bei der Planung im Regen stehen lassen. Diesen Fehler hat die neue Sozialministerin jetzt korrigiert.“ mehr...

 
Artikel Hiltrud Miete
 

Probleme der Bewohner der Wohnanlage „City-Park“ in Lüneburg nicht gelöst

„Wir stellen fest, dass es offenbar noch immer gravierende Mängel in den Häusern der Wohnanlage City-Park gibt“, sagt Hiltrud Lotze, Ortsvereinsvorsitzende der SPD Lüneburgs. Nach wie vor gebe es Schimmelbildung in einigen Räumen, Schäden an Balkonen und bei den Heißwasseranlagen. Gravierend sei jedoch, dass die Fahrstühle immer mal wieder ausfallen, für gehbehinderte und alte Menschen ein schwerwiegendes Problem. Sie sind so in ihrer Freiheit stark beeinträchtigt. mehr...

 
Zukunftstag 2013 – Foto: Foto: Yuri Arcurs, Fotolia.com
 

Abgeordnete „für einen Tag“

Lüneburgs Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers (SPD) lädt Schülerinnen und Schüler aus ihrem Wahlkreis zur Teilnahme am diesjährigen „Zukunftstag“ der SPD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag ein. Die beliebte Veranstaltung findet am Donnerstag, 25. April 2013, von 10:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr in Hannover statt. mehr...

 
Fördergelder für den Landkreis – Grafik: Marco Sievers
 

„Geldsegen kommt zur richtigen Zeit“

Knapp 4 Mio. Euro erhält die Region Lüneburg aus dem Landesprogramm 2013 für den Städtebau. Das teilt die Lüneburger Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers (SPD) nach einem Gespräch mit Niedersachsens Sozial- und Bauministerin Cornelia Rundt mit. „Das Geld kommt genau zur richtigen Zeit. Das ist die Unterstützung für uns, jetzt die Weichen zu stellen, um die gesellschaftlichen Herausforderungen gestärkt anzugehen“, so Schröder-Ehlers. mehr...