Nachrichten

Auswahl
Artikel Schröder-Ehlers
 

Wahlsieg von Andrea Schröder-Ehlers!

Im Wahlkreis Lüneburg hat Andrea Schröder-Ehlers (SPD) das Direktmandat für den Niedersächsischen Landtag gewonnen! Die Sozialdemokratin errang 37,5 Prozent der Erststimmen, ihr Konkurrent von der CDU kam auf 33,1 Prozent. Mit rund 200 Parteifreunden feierte die Abgeordnete im „Capitol“ und bedankte sich für deren Einsatz. „Diese Kraft wollen wir mitnehmen, wenn im September der Bundestag gewählt wird“, so die überglückliche Wahlsiegerin. mehr...

 
Hannelore Kraft
 

Countdown zur Landtagswahl mit Hannelore Kraft

Sie zählt zu den beliebtesten Politikerinnen und wurde schon als Kanzlerkandidatin ins Spiel gebracht – Hannelore Kraft, Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen und stellvertretende SPD-Parteivorsitzende. Jetzt kommt sie nach Lüneburg und Adendorf, um die Sozialdemokraten im Landtagswahlkampf zu unterstützen, allen voran die Kandidaten Andrea Schröder-Ehlers im Wahlkreis Lüneburg und Franz-Josef Kamp im Wahlkreis Elbe. mehr...

 
Wolfgang Juettner
 

Lüneburger SPD mit Schwung in den Wahlkampf-Endspurt und ins Jubiläumsjahr

Im Mai des nächsten Jahres wird die Sozialdemokratische Partei Deutschlands stolze 150 Jahre alt. Vorher wollen die Genossen in Niedersachsen den Regierungswechsel herbeiführen und die Wahlkreise bei der Landtagswahl am 20. Januar direkt gewinnen. Anlass für die Lüneburger SPD, das neue Jahr mit einem Fest zu starten – am Sonntag, 6. Januar, lädt sie zu Musik und einem Imbiss ins Hotel Bergström ein. Einen Festvortrag zur Geschichte der Sozialdemokratie wird Wolfgang Jüttner halten. mehr...

 
Artikel Weihnachten
 

Frohe Weihnachten

Liebe Genossinnen und Genossen,
liebe Freundinnen und Freunde der SPD,
liebe Besucherinnen und Besucher der Seite des Ortsvereins Lüneburg,
wir wünschen Ihnen/ euch ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest im Kreise Ihrer/ eurer Liebsten.
mehr...

 
Doris Schröder-Köpf und Andrea Schröder-Ehlers – Foto: Marco Sievers
 

Doris Schröder-Köpf in Lüneburg: Integrationspolitik dringend wieder nach vorne stellen

Beeindruckt vom schönen Ambiente des Lüneburger Wasserturms zeigte sich am Dienstagabend SPD-Politikerin Doris Schröder-Köpf. Am Internationalen Tag der Migrantinnen und Migranten war sie auf Einladung der Landtagsabgeordneten und -kandidatin Andrea Schröder-Ehlers in das stadtprägende Bauwerk gekommen, um vor rund 50 Gästen die Integrations-politik der Sozialdemokraten vorzustellen. mehr...

 
Artikel 240-briefwahl Cnmi Thumb
 

Wer wählt, entscheidet mit – ab sofort Briefwahl möglich

Die Benachrichtigungen für die Landtagswahl am 20. Januar 2013 sind unterwegs. Zudem hat in der Hansestadt Lüneburg ab sofort ein Briefwahlbüro geöffnet. Damit können diejenigen Bürgerinnen und Bürger, die bereits vor dem eigentlichen Wahltermin ihre Stimmen zur Landtagswahl abgeben möchten, weil sie am Wahltag vielleicht verhindert sind, jetzt ihre Briefwahlunterlagen anfordern. Lesen Sie hier, wie das geht, und was Sie zur Wahl wissen sollten. mehr...

 
Schroeder-koepf Bild
 

So gelingt Integrationspolitik – Doris Schröder-Köpf am 18. Dezember in Lüneburg

Der 18. Dezember wurde von der Organisation der Vereinten Nationen als Internationaler Tag der Migrantinnen und Migranten ausgerufen. Anlass für die Landtagsabgeordnete und -kandidatin Andrea Schröder-Ehlers (SPD), Parteiprominenz nach Lüneburg einzuladen, die sich detailliert mit Integrationspolitik beschäftigt: Doris Schröder-Köpf. Die Frau des Altkanzlers kandidiert selber in Hannover für den Landtag und soll nach einem Regierungs-wechsel die neue Integrationsbeauftragte des Landes werden. mehr...

 
Artikel Sebastian Edathy
 

Gefahr von Rechtsaußen – Sebastian Edathy informiert über rechtsextremistischen Terror

Bundestagsabgeordneter Sebastian Edathy (SPD), der den Untersuchungsausschuss zur Terrorgruppe „Nationalsozialistischer Untergrund“ (NSU) leitet, kommt nach Lüneburg. Auf Einladung der Landtagsabgeordneten Andrea Schröder-Ehlers (SPD) informiert er am Montag, dem 17. Dezember, um 19:00 Uhr in der „Lüner Mühle“ über Erkenntnisse zur Neonazi-Mordserie und zum Versagen der Sicherheitsbehörden. mehr...

 
Weizsaecker Sw 1
 

"Faktor fünf" Ernst Ulrich von Weizäcker

Prominenter Besuch in Lüneburg - auf Einladung der Landtagsabgeordneten Andrea Schröder-Ehlers (SPD) kommt am Dienstag, dem 4. Dezember, Professor Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker in die Hansestadt. Um 17:30 Uhr hält der bekannte Umweltwissenschaftler im "Mühlensaal" des Hotels Bergström einen Vortrag zu seinem Buch "Faktor fünf", über umweltverträgliche Energiegewinnung und die Reduzierung des Naturverbrauchs mit gleichzeitiger Erhöhung der Lebensqualität. mehr...