Nachrichten

Auswahl
SPD-Metropolrat – Grafik: Marco Sievers
 

SPD-Metropolrat will mehr Kooperation über Landesgrenzen hinweg

Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen verstärken Zusammenarbeit – Themen unter anderem Katastrophenschutz, Energieversorgung und Verkehrsinfrastruktur.
Die SPD-Fraktionen in der Metropolregion Hamburg verstärken ihre Zusammenarbeit. Zu diesem Zweck hat sich jetzt der Metropolrat gegründet, in dem Vertreter der SPD-Landtagsfraktionen von Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen vertreten sind, ferner die SPD-Fraktionen aus Kreistagen, Bezirksversammlungen und Stadtvertretungen. mehr...

 
AKW Krümmel – Foto: Carsten Jacobs, Fotolia.com
 

Schröder-Ehlers: „Krümmel muss für immer vom Netz!“

Im stillstehenden Kernkraftwerk Krümmel in Geesthacht wurden Fakten geschaffen, der Siedewasserreaktor soll laut Vattenfall-Europa-Chef Tuomo Hatakka bis Ende dieses Jahres wieder anfahrbereit sein. Aufgrund der Laufzeitverlängerung soll das Atomkraftwerk dann noch mehr als 20 Jahre laufen. Empört darüber ist die Lüneburger Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers (SPD): „Krümmel gehört zu den gefährlichsten Atommeilern Deutschlands – der Pannenreaktor gehört für immer vom Netz!“ mehr...

 
Foto: Hiltrud Lotze
 

Hiltrud Lotze (SPD): „Die »Oberschule« ist nicht die Lösung!“

„Die Einführung einer »Oberschule« genannten Schule, in der zukünftig Haupt- und Realschulen sowie Kooperative Gesamtschulen zusammen geführt werden können, ist nicht eine zukunftssichere Weichenstellung, wie von Minister Althusmann (CDU) angekündigt, sondern angesichts zurückgehender Schülerzahlen und der bei Eltern unbeliebten Hauptschule eine unausweichliche Notwendigkeit. Eine wirklich zukunftsweisende und langfristige Lösung ist es nicht. mehr...

 
Foto: Andrea Schröder-Ehlers, MdL
 

Landtagsabgeordnete Schröder-Ehlers ruft zum friedlichen Protest gegen die schwarz-gelbe Atompolitik auf!

Gegen die Atompolitik von CDU/CSU und FDP, die Laufzeitverlängerung für Atomkraftwerke und die Wiederaufnahme der Erkundungen im Salzstock Gorleben, ruft auch die Lüneburger Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers (SPD) zum Protest auf. „Dieser Protest darf sich aber nicht gegen die Polizei richten, sondern gegen die desaströse Politik von Schwarz-Gelb“, erklärt die Sozialdemokratin, „der Protest muss friedlich bleiben!“ mehr...

 
Anti-Atomenergie-Protest in Lüneburg – Foto: Marco Sievers
 

Wieder viele Lüneburger bei der Montagsdemo gegen schwarz-gelbe Atompolitik!

Erneut haben sich heute Abend viele Lüneburgerinnen und Lüneburger auf dem Marktplatz eingefunden, um eine Stunde lang gegen die Atompolitik von CDU/CSU und FDP und gegen den bevorstehenden Castor-Transport durch die Hansestadt nach Gorleben zu protestieren. Die Kirchen machten dabei wieder ihren Schulterschluss mit den Atomkraftgegnern deutlich – Pastor Eckhard Oldenburg von der Nikolai-Kirche hielt eine Andacht ab. Das Aktionsbündnis gegen Atomenergie will seine Montagsmahnwachen fortsetzen. mehr...

 
Loki Schmidt – Foto: DPA
 

SPD Lüneburg trauert um Loki Schmidt

In der Nacht zum heutigen Donnerstag ist Loki Schmidt im Alter von 91 Jahren in Hamburg verstorben. Mit der großen Sozialdemokratischen Familie trauern wir um die Gattin unseres Altbundeskanzlers Helmut Schmidt. „Vielen in unserem Land wurde sie wegen ihrer liebenswürdigen, menschlichen Art und ihrer beeindruckenden Haltung Vorbild“, sagte heute der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel. mehr...

 
Gener@tion Online – Grafik: Marco Sievers
 

Einladung zu den „Lüneburger Gesprächen“: „Gener@tion Online – Politik und Jugend im Internet“

Für rund drei Viertel aller Jugendlichen ist ein Alltag ohne Internet kaum mehr vorstellbar, 96 Prozent von ihnen verfügen über einen Zugang zum Internet. Gemeinsam mit der Friedrich-Ebert-Stiftung lädt die Lüneburger Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers am 27. Oktober 2010 zur Veranstaltung „Gener@tion Online – Politik und Jugend im Internet“ in die Leuphana Universität ein. Mit ExpertInnen diskutiert sie in der Reihe „Lüneburger Gespräche“ über daraus resultierende Chancen und Probleme. mehr...

 
Hartz-IV – Foto: Benjamin Haas, Fotolia.com
 

Öffentliche SPD-Fraktionssitzung: „Neuregelungen Hartz IV – Chance für Betroffene oder Abwälzen von Problemen auf die Kommunen?“

Die Lüneburger SPD-Stadtratsfraktion lädt für Montag, 18.Oktober 2010, zu einer öffentlichen Fraktionssitzung in die Veranstaltungshalle der Volkshochschule Region Lüneburg, Haagestraße 4, ein. Beginn ist um 19:00 Uhr. Unter dem Thema: „Chancen für die Betroffenen oder Abwälzen von Problemen auf die Kommunen?“ will sich die SPD-Fraktion mit den von der Bundesregierung angekündigten Veränderungen für Hartz-IV-Leistungen beschäftigen. Interessierte an diesem Thema sind herzlich willkommen. mehr...

 
Gefährlicher Atommüll – Foto: Marco Sievers
 

Skandalöse Herabsetzung der Sicherheitsanforderungen für Atommüll-Endlager!

Schon wieder eine Geheimsitzung von Schwarz-Gelb, in der es um Fragen zur Atomenergie ging – in einer Sondersitzung hat der Länderausschuss für Atomenergie letzte Woche die Sicherheitskriterien für Atommüll-Endlager so geändert, dass sie nun genau auf den Standort in Gorleben passen. Damit kann Gorleben nun komplett ausgebaut werden, ohne dass die Öffentlichkeit ein Mitspracherecht hat. mehr...

 
Kein Geld für Bildung – Foto: Sandra Brunsch, Fotolia.com
 

Schröder-Ehlers: Land Niedersachsen lässt neue Ganztagsschulen im Stich!

Die SPD-Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers kritisiert Kultusminister Dr. Bernd Althusmann (CDU), beim weiteren Ausbau von Ganztagsschulen die Schulträger im Regen stehen zu lassen. „Die Vorbereitungen für die Genehmigung neuer Ganztagsschulen in Niedersachsen werden ins Leere laufen, da der Haushaltsentwurf der Landesregierung überhaupt keine zusätzlichen Mittel dafür vorsieht: Leider sind davon auch die Grundschulen im Landkreis Lüneburg betroffen, mehr...