Nachrichten

Auswahl
Logo: Risiko Schwarz-Gelb
 

SPD fordert Rücknahme der Steuersenkungs- und Gebührenerhöhungspläne

Die SPD Lüneburg wendet sich vehement gegen die Steuerpläne der Berliner CDU/FDP-Koalition. „Es ist den Kommunen nicht zuzumuten, den Lastesel der Steuersenkungspläne der neuen Regierung zu spielen. Sollten diese Pläne der Koalition Wirklichkeit werden, würden nach heutigem Stand der Stadt Lüneburg ca. 2,5 Mio. EUR Einnahmen wegbrechen, denn ein Teil der Einnahmen besteht aus dem Gemeindeanteil an der Einkommensteuer“, erläutert Hiltrud Lotze, SPD-Ortsvereinsvorsitzende.
mehr...

 
Foto: Lüneburgs Oberbürgermeister Ulrich Mädge
 

Mädge: „Steuersenkungspläne gefährden die Kommunalhaushalte“

Beim Blick nach Berlin verschlechtert sich die Stimmung von Lüneburgs Oberbürgermeister Ulrich Mädge (SPD) zurzeit schlagartig. „Wenn ich die abenteuerlichen Steuersenkungspläne sehe, mit denen die FDP in die Koalitionsverhandlungen geht, wird mir Angst und Bange“, sagt Mädge. Die kommunalen Haushalte seien schon durch die Finanzkrise äußerst angespannt. „Wenn jetzt noch die Steuern gesenkt werden und dadurch noch weniger Geld bei den Kommunen ankommt, verschärft sich die Situation noch weiter.“ mehr...

 
Foto: SPD-Mitglieder auf Urban-Art-Tour
 

SPD auf Urban-Art-Tour

Mitglieder des SPD-Ortsvereins und der Stadtratsfraktion haben sich jetzt auf einer Tour durch Lüneburg die Projekte der Leuphana Urban Art angesehen. Ihr Fazit: „Ein tolles Projekt, das zurecht die Aufmerksamkeit der Kunstwelt auf Lüneburg lenkt. Für die Lüneburger und unsere Gäste gibt es Neues zu sehen – und zu erleben. Ich bin der Meinung, dass schon jetzt überlegt werden sollte, das Projekt nicht auf ein Jahr zu begrenzen“, so die Vorsitzende der Lüneburger SPD, Hiltrud Lotze. mehr...

 
Fotos: Andrea Schröder-Ehlers (MdL) und Achim Gründel
 

„Bahnsteige zwischen Lüneburg und Stelle müssen zukunftsfähig bleiben!“

Vor einer Woche war in Lüneburg der offizielle Spatenstich zum Ausbau des Dritten Gleises zwischen Stelle und der Hansestadt – ein Bauprojekt, auf das die Sozialdemokraten in der Region lange hingearbeitet haben. Im Zuge dieser Baumaßnahmen werden auch die Bahnhöfe auf der Strecke umgestaltet. Die Planung, die Bahnsteige dabei zu verkürzen, ruft jetzt die Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers und den Bürgermeister der Gemeinde Radbruch, Achim Gründel, auf den Plan. mehr...

 
48h-wkt1 05 150x112
 

48-Stunden-Wahlkampf der SPD im Wahlkreis 38

Gemeinsam mit vielen Unterstützerinnen und Unterstützern hat Hiltrud Lotze die Schlussphase des Wahlkampfes eingeläutet. Seit Freitag morgen hat die SPD-Direktkandidatin im Wahlkreis 38 „Lüneburg – Lüchow-Dannenberg“ schon 3.000 Flyer verteilt, Rosen verschenkt, in Kneipen in der Lüneburger Innenstadt oder vor der Vamos Kulturhalle für ihre Wahl und Wahlbeteiligung geworben und mit vielen Bürgerinnen und Bürger noch einmal das Gespräch gesucht. mehr...

 
Artikel 100 UnterstützerInnen
 

100 UnterstützerInnen für Hiltrud Lotze!

Fünf Tage vor der Bundestagswahl hat sich der 100. Unterstützer auf der Internetseite der WählerInneninitiative für die Kandidatin Hiltrud Lotze eingetragen. Herzlichen Dank an alle UnterstützerInnen! Es werden auch weiterhin Stimmen von Wählerinnen und Wählern, die sich für Frau Lotze aussprechen, gesammelt – bis zum Wahltag am 27. September! Bis dahin bestehen noch einige Möglichkeiten, Hiltrud Lotze zu treffen und kennenzulernen, z.B. beim morgigen LZ-Wahlforum in der Handwerkskammer. mehr...

 
TV-Duell 2009 – Grafik: MS-GrafikDesign
 

Einladung – gemeinsam mit Hiltrud Lotze das TV-Duell verfolgen

Die Bundestagswahl am 27. September 2009 wird eine grundsätzliche Richtungsentscheidung darüber sein, welchen Weg Deutschland in Zukunft gehen wird. Das mit Spannung erwartete TV-Duell um das Kanzleramt kommenden Sonntag, 13. September, soll den Wählerinnen und Wählern die Möglichkeit eines direkten Vergleiches beider Spitzenpolitiker geben. Die Bundestagskandidatin Hiltrud Lotze lädt alle Interessierten herzlich dazu ein, mit ihr zusammen „in gemütlicher Runde“ diesem TV-Ereignis zu folgen. mehr...

 
Artikel Marktplatz Münte
 

„Das Regieren lieber uns machen lassen!“

Rund 750 Besucher bei Franz Müntefering auf dem Lüneburger Marktplatz!
„Frau Merkel, wer Vollbeschäftigung nicht anstrebt und darum kämpft, wer nicht gestalten will, der muss auch nicht regieren. Dann soll sie uns machen lassen“, attackiert SPD-Parteivorsitzender Franz Müntefering die Kanzlerin unter lautem Beifall. Rund 750 Zuhörer trotzen dem Regen und verfolgen die engagierten Reden von Müntefering und den Bundestagskandidatinnen Hiltrud Lotze und Monika Griefahn. mehr...

 
Grillwürstchen – Foto: creAtive, Fotolia.com
 

SPD lädt zum Scheunenfest ein!

Zum traditionellen Scheunenfest mit Musik, Kinderspielen und kulinarischen Angeboten laden die Sozialdemokraten am Freitag, dem 4. September, ab 16:30 Uhr in Dierßens Scheune am Triftweg in Häcklingen. Neben Bratwürsten und Getränken werden Waffeln und Kuchen angeboten, für die Kinder gibt es unter anderem einen Natur-Parcours zu bewältigen – Spiel und Spaß sind also garantiert! Die SPD-Bundestagskandidatin Hiltrud Lotze steht außerdem für Gespräche zur Verfügung. mehr...