Nachrichten

Auswahl
Franz Müntefering – Foto: SPD-Parteivorstand
| 1 Kommentar
 

Franz Müntefering in Lüneburg

Der Vorsitzende der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands, Franz Müntefering, kommt am Donnerstag, 3. September 2009, nach Lüneburg. Er spricht auf einer Kundgebung der SPD auf dem Marktplatz. Mit dabei sind Hiltrud Lotze, SPD-Bundestagskandidatin im Wahlkreis Lüchow-Dannenberg – Lüneburg und Monika Griefahn, MdB, Wahlkreis Harburg. mehr...

 
Motiv „Familienfest“ – Foto: Karen, Fotolia.de
 

SPD-Familienfest mit „Lebendkicker“-Turnier!

Am Sonntag, 30. August 2009, veranstalten die Lüneburger Sozialdemokraten ein weiteres Familienfest – Highlight dabei ist wohl das geplante „Lebendkicker“-Turnier. Darüber hinaus werden von 11:30 bis 17:00 Uhr auf dem Kleingartengelände Moorfeld, Brandheiderweg 51, zahlreiche Aktionen für Groß und Klein geboten: Eine Hüpfburg, Torwandschießen, Erlebnis-Parcours, Kinder-Flohmarkt und eine Mal-Ecke, dazu gibt’s Kulinarisches vom Würstchengrill und Waffeleisen. mehr...

 
Sigmar Gabriel und Hiltrud Lotze – Foto: Marco Sievers
 

Sigmar Gabriel in Lüneburg: Weg vom Atomstrom! Neue Arbeitsplätze durch Umwelttechnik!

Rede und Antwort stand Bundesumweltminister Sigmar Gabriel am Samstag in der Lüneburger Innenstadt zahlreichen politisch interessierten Menschen, die sich am SPD-Infostand um den Minister drängten. Mehr als eine Stunde lang nahm er sich Zeit für Gespräche, verteilte zusammen mit der Bundestagskandidatin Hiltrud Lotze Energiesparbirnen. In einem anschließenden Pressegespräch bezog er Stellung zum aktuellen Konzept des CSU-Wirtschaftsministers. mehr...

 
Sigmar Gabriel und Hiltrud Lotze – Fotos: SPD-Parteivorstand
 

Sigmar Gabriel am Samstag, 15. August, in der Bäckerstraße!

Nun kommt er doch – am Samstag, dem 15. August 2009, kommt der Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Sigmar Gabriel, ab 11:00 Uhr nach Lüneburg. Gemeinsam mit der SPD-Bundestagskandidatin Hiltrud Lotze verteilt der Umweltminister in der Bäckerstraße Energiesparbirnen an die Passanten. Gabriel und Lotze wollen damit auf die Chancen und Möglichkeiten der Energieeffizienz hinweisen. Letzten Samstag hatte Sigmar Gabriel seinen Besuch in Lüneburg kurzfristig absagen müssen. mehr...

 
Hiltrud Lotze hält ihre Rede – Foto: Tobias Neumann
 

Hiltrud Lotze: „Atomausstieg nur mit der SPD!“

SPD-Kundgebung ohne Bundesumweltminister
Pech für die Lüneburger Sozialdemokraten bei ihrer Wahlkampfveranstaltung am Samstag: Der wichtigste Gast, Bundesumweltminister Sigmar Gabriel, kam nicht. Als es losgehen sollte, steckte der Spitzenpolitiker mit seinem Dienstwagen noch im Stau bei Hannover und musste seine Teilnahme schließlich absagen. Dennoch führte die SPD – auch ohne Minister – eine gelungene Kundgebung unter blauem Himmel durch. mehr...

 
Sigmar Gabriel – Foto: SPD-Parteivorstand
| 2 Kommentare
 

Sigmar Gabriel in Lüneburg

Die SPD-Bundestagskandidatin Hiltrud Lotze freut sich, am kommenden Samstag, 8. August, einen der sozialdemokratischen Spitzenpolitiker in Lüneburg begrüßen zu können: Bundesumweltminister Sigmar Gabriel kommt um 11.00 Uhr zum alten Hafen. Seine Rede zu umweltpolitischen Themen findet in historischer Atmosphäre Am Fischmarkt/Alter Kran statt. Dazu wird Musik vom Shantychor Lüneburg und dem Gitarrenduo „Jakob & Steve“ geboten. Alle Interessierten sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen. mehr...

 
Foto: Frank-Walter Steinmeier und Hiltrud Lotze
 

Frank-Walter Steinmeier und Hiltrud Lotze: Nutzung der Atomenergie birgt zu große Risiken

„Wir halten am Atomausstieg fest und setzen konsequent auf den Ausbau der erneuerbaren Energien“, bekräftigte SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier auf der heutigen Wahlkampfkonferenz der Sozialdemokraten in Hannover. Diese Überzeugung vertritt auch die Lüneburger Bundestagskandidatin Hiltrud Lotze, die am Rande der Konferenz ein kurzes Gespräch mit Steinmeier führte. mehr...

 
Foto: Hiltrud Lotze am Elbe-Seitenkanal
 

Hiltrud Lotze kritisiert: Elbe-Seitenkanal und Hafen Lüneburg spielen keine Rolle!

Hiltrud Lotze kritisiert: Elbe-Seiten-Kanal und Hafen Lüneburg spielen im Entwurf „Nationales Hafenkonzept für die See- und Binnenhäfen“ keine Rolle!
Die Lüneburger SPD-Bundestagskandidatin und stellvertretende Kreisvorsitzende Hiltrud Lotze kritisiert in einem Brief an Bundesverkehrsminister Tiefensee, dass in dem Entwurf des Nationalen Hafenkonzepts für die See- und Binnenhäfen der Elbe-Seitenkanal (ESK) und der Hafen Lüneburg erkennbar keine Rolle spielen. mehr...

 
Foto: OB Ulrich Mädge und MdB Monika Griefahn
 

Krümmel-Betreiber muss besser informieren!

„Wir haben von diesem zweiten Störfall aus der Presse erfahren. Unsere offiziellen Informationen sind die Pressemitteilungen von Vattenfall. Das kann doch nicht sein“, empört sich Lüneburgs Landrat Manfred Nahrstedt - und bekommt dafür jede Menge Zustimmung. Neben ihm waren auch Lüneburgs Oberbürgermeister Ulrich Mädge, weitere Vertreter der Stadt sowie die SPD-Bundestagsabgeordnete Monika Griefahn und der Hamburger SPD-Fraktionschef Michael Neumann im Kreishaus zusammengekommen. mehr...

 
Besuch des AK Wirtschaft der SPD-Landtagsfraktion – Foto: Robert Lohmann
 

SPD-Politiker besuchen Unternehmen in Lüneburg und Uelzen

SPD-Wirtschaftsexperten zu Gast!
Die Mitglieder des Arbeitskreises Wirtschaft der SPD-Landtagsfraktion machten auf einer Reise durch Niedersachsen am vergangenen Mittwoch halt in Lüneburg und Uelzen. In Lüneburg besuchten sie die Unternehmen CLAGE und E.ON Avacon, in Uelzen das Betriebswerk des Metronom der OHE (Osthannoversche Eisenbahn AG). mehr...