Nachrichten

Auswahl
 

SPD-Parteigremien auf Kreis- und Stadtebene geben grünes Licht für die Vorbereitung der Gruppenbildung mit der CDU

"Unsere Gremien auf Kreis- und Stadtebene haben die Verhandlungskommissionen einstimmig aufgefordert, auf der Grundlage der bisherigen Gesprächsergebnisse im Kreistag und im Stadtrat Lüneburg die Gruppenbildung mit der CDU vorzubereiten", erklären Manfred Nahrstedt und Hiltrud Lotze nach den gestrigen Sitzungen des Unterbezirks-und des Ortsvereinsvorstandes der SPD. mehr...

 
neuer Fraktionsvorstand des OV Lüneburg
 

SPD-Fraktionsvorstand neu gewählt

Mit großer Mehrheit hat die Stadtratsfraktion der SPD in der konstituierenden Sitzung den neuen Vorstand gewählt und die Weichen für die Arbeit der Fraktion in der kommenden Wahlperiode gestellt.
"Wir sind mit 41 Prozent der Stimmen stärkste Fraktion im Stadtrat. Dieses ist Bestätigung und Auftrag, die erfolgreiche Politik für unser Lüneburg fortzusetzen", stellte Heiko Dörbaum fest, der wieder zum Fraktionschef gewählt wurde. mehr...

 
Ulrich Mädge gibt nach dem Wahlsieg erste Interviews
 

Kommunalwahl klar gewonnen: OB Ulrich Mädge erzielt Spitzenergebnis, SPD ist stärkste Fraktion im Rat

Mit 61,3 Prozent der Stimmen wurde Ulrich Mädge als Oberbürgermeister klar bestätigt. „Ein Spitzenergebnis. Die Wählerinnen und Wähler haben eindrücklich bestätigt: Ulrich Mädge ist der Beste für Lüneburg“, so Hiltrud Lotze. „Und die SPD ist mit 40,7 Prozent der Stimmen stärkste Kraft in Lüneburg. Wir sind mit Abstand stärkste Fraktion im Rat. Ich danke allen Wählerinnen und Wählern, die uns Ihr Vertrauen geschenkt haben. Wir werden uns auch in Zukunft mit großem Engagement für das Wohl der Stadt und seiner Bürgerinnen und Bürger einsetzen.“
mehr...

 
Ulrich Mädge
 

Punktsieg für den OB

Beim LZ-Wahlforum in der Ritterakademie war eindeutig Ulrich Mädge, unser Kandidat für den Posten des Oberbürgermeisters, der Sieger nach Punkten. Ulrich Mädge überzeugte durch die Leistungsbilanz seiner 10-jährigen Amtszeit als hauptamtlicher Bürgermeister und setzte Akzente für seine politischen Ziele der nächsten acht Jahre. In der Fragerunde überzeugte er durch Detailwissen und bewies einmal mehr, dass er ein Politprofi ist, der sein Amt mit Herz und Verstand ausübt. mehr...

 
 

Unterschriftensammlung der CDU ist Bauernfängerei!

Der Oberbürgermeister-Kandidat der CDU sammelt derzeit Unterschriften gegen die von E.ON Avacon angekündigten Gaspreiserhöhungen. „Das ist Bauernfängerei. Prof. Dr. Lürssen nutzt die Verunsicherung der Verbraucher aus und gaukelt ihnen vor, ihre Unterschrift auf der Protestliste gegen E.ON Avacon würde irgendetwas bewirken. Dass ein Kandidat - Professor für Betriebswirtschaft! - sich im Kampf um die Wählergunst solch billiger Methoden bedient, ist erschreckend“, so Hiltrud Lotze, Vorsitzende der SPD in Lüneburg.
mehr...