Nachrichten

Auswahl
2015-06-03 Dieter Schuetz Pixelio.jpg
 

Flüchtlinge sind willkommen.

Erklärung der SPD Lüneburg gegen Fremdenfeindlichkeit
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!
Wir sind stolz auf die offene und herzliche Willkommenskultur in unserer Region. Menschen jeden Alters engagieren sich für Flüchtlinge, helfen bei Behördengängen, bei der Wohnungssuche oder bei Sprachschwierigkeiten. Wir dürfen uns glücklich schätzen, dass so viele Ehrenamtliche die gebotene Menschlichkeit zeigen, sich engagieren und ohne Rücksicht auf Hautfarbe oder Kultur zueinander stehen.
mehr...

 
 

Sommerspezial des Ortsverein Lüneburg

Endlich Sommerferien!
Zwar gehen die politischen Diskussionen über Betreuungsgeld, Griechenland u. a. weiter, aber für viele heißt es jetzt: Urlaub, ein paar freie Tage genießen, an einem schönen Urlaubsort oder zu Hause auf Balkonien.

Für alle Daheimgebliebenen bietet der Ortsverein Lüneburg auch in diesem Sommer Besuchstermine an, bei denen wir bei einem Blick vor und hinter die Kulissen Neues und Spannendes erfahren. Alle sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen.
mehr...

 
Lütopia
 

Lüneburger Umweltmesse Lütopia

„Klar, wir sind bei der Lüneburger Umweltmesse am 4. und 5. Juli 2015 wieder dabei. Wir laden alle Besucherinnen und Besucher der Umweltmesse ein, an unserem Stand vorbeizuschauen“, so Hiltrud Lotze, Vorsitzende der SPD in Lüneburg.
In diesem Jahr können die Messebesucher am Stand der Lüneburger SPD ihren persönlichen ökologischen Fußabdruck ermitteln. mehr...

 
Lotze-binding
 

Veranstaltungseinladung: Hiltrud Lotze trifft… Lothar Binding, finanzpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion

Seit Ende Januar ist die neue griechische Regierung unter Ministerpräsident Alexis Tsipras im Amt. Die bilateralen Beziehungen zwischen Griechenland und den anderen Mitgliedstaaten der Europäischen Union wurden seitdem einer schweren Belastungsprobe unterworfen. Fehlender Reformwille der griechischen Regierung, die Forderungen nach Reparationszahlungen gegenüber Deutschland und voreilige Überlegungen zu einem dritten Hilfspaket haben die Sache nicht einfacher gemacht. mehr...

 
Gross-lotze
 

Wohnen, leben, arbeiten – Lüneburg als soziale Stadt.

Diskussionsveranstaltung mit den SPD-Bundestagsabgeordneten Hiltrud Lotze und Michael Groß.
Lebenswerte und sozial ausgeglichene Städte sind die Grundlage für den sozialen Zusammenhalt unserer Gesellschaft. Wohnen ist kein Gut wie jedes andere, sondern ein existentielles Grundbedürfnis. Wenn Mieten in zentralen Lagen für Haushalte mit niedrigem Einkommen unbezahlbar werden, ist politisches Handeln gefragt. mehr...

 
850
 

Bürgersprechstunde zum Mindestlohn

Der Mindestlohn gilt. Seit dem 1. Januar erhalten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mindestens 8,50 Euro pro Stunde. Für dieses Kernanliegen haben SPD und Gewerkschaften gemeinsam viele Jahre gekämpft. Nach drei Monaten möchte Hiltrud Lotze eine erste Bilanz ziehen. Wie sind die Erfahrungen der Bürgerinnen und Bürger? Wo gibt es noch offene Fragen? Was möchten Sie an Lob und an Kritik äußern? mehr...