Nachrichten

Auswahl
Sdp
 

25 Jahre friedliche Revolution

Vergangene Woche haben wir den Tag der Deutschen Einheit gefeiert. Die Wiedervereinigung war kein Selbstläufer – im Gegenteil. Vorausgegangen ist eine in der deutschen Geschichte einmalig friedliche Revolution vor 25 Jahren. 1989 haben sich viele mutige Menschen in der DDR auf die Straße gewagt und für Freiheit und Demokratie demonstriert.Heute vor genau 25 Jahren, am 7. Oktober 1989, gründeten sich im Pfarrhaus von Schwante in Brandenburg die DDR-Sozialdemokraten (SDP). mehr...

 
Ob Und Landrat Klein
 

Wahlkampf-Endspurt mit Live-Musik

Die SPD in Stadt und Landkreis Lüneburg setzt zu einem Wahlkampf-Endspurt an. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Ulrich Mädge und Landrat Manfred Nahrstedt erwarten wir am kommenden Freitag, 23. Mai 2014, den schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Torsten Albig und unseren Europa-Abgeordneten Bernd Lange. Ab 17:00 Uhr gibt es im Kronenbrauhaus Live-Musik und viele interessante Gespräche. Unsere Gäste referieren zum Thema "Für unsere Stadt, unsere Region - und für Europa". mehr...

 
Dsc00664
 

Bürgerempfang des SPD Ortsverein Lüneburg mit Wahlkampfauftakt

„Lüneburg – Niedersachsen – Europa“: Unter diesem Motto hat die SPD am Mittwoch, 23. April 2014, zum Wahlkampfauftakt in die Ritterakademie eingeladen. Ehrengast der Veranstaltung war Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil. Zusammen mit Lüneburgs Oberbürgermeister Ulrich Mädge und Landrat Manfred Nahrstedt sprach er über die großen gemeinsamen Zukunftsprojekte in Land, Kreis und Stadt. Die SPD-Ortsvereinsvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Hiltrud Lotze führte durch den Abend. mehr...

 
Mitgliederehrung2014 Klein
 

SPD-Ortsverein Lüneburg ehrt langjährige Mitglieder

Auf zusammen 1.590 Jahre Mitgliedschaft in der SPD kommen die 43 Frauen und Männer, die jetzt im SPD-Ortsverein Lüneburg für ihre langjährige Treue zur SPD geehrt wurden. Es sind die Mitglieder, die in den Jahren 2013 und 2014 der SPD seit 25, 40, 50 und 60 Jahren angehören. „Wer seiner Partei über so viele Jahre hinweg die Treue hält, der hat ein ganz besonderes Dankeschön verdient. Denn es ist nicht selbstverständlich, über viele Jahre hinweg persönliche Lebenszeit und Energie in eine politische Partei zu investieren. mehr...

 
850
 

Mindestlohn: Ein guter Start ins Jahr 2015

Ab dem 1.1.2015 ist Schluss mit der Ausbeutung am Arbeitsplatz: Rund 3,7 Millionen Menschen profitieren vom Mindestlohn in Höhe von 8,50 Euro. Der Mindestlohn macht viele Beschäftigte unabhängig von ergänzenden Sozialleistungen und setzt Lohndumping ein Ende. Alle Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber und Beschäftigte können sich jetzt schon bei der Mindestlohn-Hotline des Bundesarbeitsministeriums über ihre Rechten und Pflichten informieren.
Das Jahr 2015 startet mit einem wichtigen Gesetz: Nach über zehnjähriger Kraftanstrengung kommt der flächendeckende gesetzliche Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde am 1.1. mehr...

 
Ulrich Portrait
 

Ulrich Mädge ist der Oberbürgermeisterkandidat der SPD

Wenig Überraschung bot das Ergebnis der Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Lüneburg für die Wahl des Kandidaten zur Oberbürgermeisterwahl am 25.05.2014. Einziger Kandidat blieb Ulrich Mädge, der bereits vom Ortsvereinsvorstand und der SPD-Stadtratsfraktion einstimmig zur Kandidatur aufgefordert wurde. Für Ulrich Mädge votierten 88,2 Prozent der Mitglieder.
Die SPD hatte zum traditionellen Bürgerempfang zum neuen Jahr eingeladen und dieses mit einer Mitgliederversammlung verbunden. Gastredner war der Celler Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende. mehr...

 
Dsc00001
 

SPD Ortsverein Lüneburg hat einen neuen Vorstand

Am 1. Dezember 2013 fand im Gasthaus Krone die Jahreshauptversammlung des SPD Ortsvereins Lüneburg statt. Nach der Ehrung und Gedenken der verstorbenen Mitglieder und diversen Berichten des Vorstandes zu den Aktionen der vergangenen 2 Jahre, standen Wahlen für den neuen Vorstand an. Alle Positionen mußten neu gewählt werden. Zur Vorsitzenden wurde erneut Hiltrud Lotze gewählt, Stefen Minks und Torsten Henze stellen künftig die Stellvertreter. Sigrid Dworatzek wurde als Kassiererin bestätigt. mehr...

 
Hiltrud Lotze
 

SPD setzt Kernforderungen im Koalitionsvertrag um!

Zum vorliegenden Entwurf des Koalitionsvertrags erklärt die Lüneburger SPD Bundestagsabgeordnete Hiltrud Lotze:
„Vor allem für die Menschen, für die wir gekämpft haben und es weiter tun, freut mich das Ergebnis, das die SPD in den Koalitionsverhandlungen erreichen konnte,“ stellt Hiltrud Lotze fest. „Der für mich entscheidendste Fortschritt ist, dass der Mindestlohn von 8,50 Euro kommt.“ mehr...

 
Nein-fracking Cnmi Thumb
 

Der Schutz von Mensch und Umwelt hat oberste Priorität. Deswegen: Nein zum Fracking

Aus Anlass des bundesweiten Aktionstages gegen Fracking am Samstag, 31. August, erklärt die SPD Ortsvereinsvorsitzende und Bundestagskandidatin, Hiltrud Lotze: Der Schutz von Mensch und Umwelt hat für die SPD oberste Priorität. Fracking ist teuer und gefährlich. Der SPD-Ortsverein Lüneburg und ich lehnen daher Fracking grundsätzlich ab.
Fracking bedroht das Grundwasser. mehr...