Zum Inhalt springen
Baumspende am Ebensberg Foto: Hiltrud Lotze

6. Oktober 2020: SPD Lüneburg beteiligt sich an Baum-Pflanzaktionen in Lüneburg

Wie auch in den vergangenen Jahren, beteiligte sich die SPD Lüneburg an unterschiedlichen Standorten in Lüneburg an der Baumpflanz-Aktion der Hansestadt Lüneburg. Damit leistet die SPD Lüneburg ihren Beitrag zu einem guten Stadtklima. Allein am Standort Ebensberg wurden drei Stadtbäume gespendet und selbst gepflanzt.

Insgesamt wurden 150 Stadtbäume im Rahmen der Aktion gepflanzt, von denen 88 Stadtbäume durch Lünepat*innen gespendet wurden. Die restlichen 62 Bäume werden durch die AGL (Abwasser, Grün & Lüneburger Service GmbH) gepflanzt.

Neben der Teilnahme an der Baumpflanzaktion der Hansestadt Lüneburg, spendete die SPD-Abteilung Südstadt dem Kleingartenverein Ilmenau einen Pflaumenbaum zu ihrem 125-jährigen Bestehen.

Vorherige Meldung: SPD-Ortsvereinsvorstand Lüneburg fordert unabhängiges Gutachten zum Bau eines weiteren Brunnens durch Apollinaris Brands

Nächste Meldung: SPD-Ortsverein Lüneburg startet Aktion „100 Tage – 100 Orte und Begegnungen“

Alle Meldungen