Zum Inhalt springen
Foto: Hubertus Heil, MdB
Hubertus Heil, stellvertr. Fraktionsvorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion.

15. August 2011: SPD-Bundestagsabgeordneter Hubertus Heil heute in Lüneburg

Hubertus Heil, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion mit Zuständigkeit für die Themen Wirtschaft und Arbeit, kommt am heutigen Montag, 15. August, in die Hansestadt Lüneburg. Gemeinsam mit der Landtagsabgeordneten Andrea Schröder-Ehlers besucht Heil die Redaktion der Landeszeitung, ab 14:00 Uhr wird er zur „Berliner Politik und ihre Auswirkungen auf die Kommunen“ im Krone Bier- & Event-Haus sprechen.

An der Diskussion in der Kronendiele werden zahlreiche SPD-Kommunalpolitiker aus Stadt und Landkreis Lüneburg teilnehmen, darunter Franz-Josef Kamp, Vorsitzender der Kreistagsfraktion, und Heiko Dörbaum, Fraktionschef in der Hansestadt. Die Veranstaltung ist (partei-)öffentlich, interessierte Gäste sind willkommen.

Hubertus Heil ist seit 1988 Mitglied der SPD, von 2005 bis 2009 war er als Vorgänger von Andrea Nahles Generalsekretär der Sozialdemokraten. Heil ist direkt gewählter Abgeordneter des Bundestagswahlkreises Gifhorn - Peine.

Informationen im Internet:

Vorherige Meldung: SPD-Wahlkampfauftakt in Lüneburg – und die Sonne kommt raus

Nächste Meldung: Hubertus Heil: SPD stemmt sich gegen Raubbau an den Kommunen

Alle Meldungen