Ortsverein

Der SPD-Ortsverein Lüneburg ist einer von rund 12.000 Ortsvereinen im Bundesgebiet.
Er besteht aus den SPD-Mitgliedern, die in Lüneburg wohnen. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich in ihrer Freizeit. Ohne dieses ehrenamtliche Engagement gäbe es keine lebendige Demokratie.
Der Ortsverein Lüneburg ist die Verbindungsstelle zwischen sozialdemokratischer Politik und den Lüneburger Bürgerinnen und Bürgern. Durch den Ortsverein wird die Politik zu den Menschen gebracht und mit Personen identifizierbar. Kaum irgendwo sonst kommen Frauen und Männer mit den unterschiedlichsten Berufen und Interessen aus allen Alters- und Sozialgruppen zusammen, um etwas gemeinsam zu tun:    
     
- Politik gestalten
- Gemeinschaft erleben
- Geselligkeit erfahren
- Aktionen und Kampagnen gestalten.

Der Ortsverein

- informiert und diskutiert über Politik
- gestaltet wesentlich die Kommunalpolitik mit
- bietet ein geselliges Vereinsleben mit Spaß und Unterhaltung
- macht Politik vor Ort erst erfahrbar und
- hat Kontakt zu den Organisationen, Einrichtungen und Menschen.

Der Vorstand des Ortsvereins bildet das politische Führungsgremium des Ortsvereins. Er führt die Beschlüsse der Mitgliederversammlung aus. Unter seiner Regie werden die politischen und organisatorischen Aufgaben des Ortsvereins durchgeführt.