Zum Inhalt springen

27. Oktober 2022: Veränderung in der SPD-Stadtratsfraktion

Friedrich von Mansberg legt sein Mandat nieder - Patrick Schulze rückt nach

Wir bedauern es sehr, dass Friedrich von Mansberg nun aus beruflichen Gründen sein Ratsmandat abgeben muss. Mit ihm verlieren wir einen sehr erfahrenen und engagiert Kollegen. Als Streiter für die Kultur in unserer Stadt hat er sich viele Verdienste erworben. Es ist wirklich sehr schade, dass sich das berufliche Engagement mit der doch sehr aufwendigen Ratsarbeit nicht mehr verbinden lässt , erklärte die Fraktionsvorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion Andrea Schröder-Ehlers.

Nachrücken wird nun der 29 Jahre junge Patrick Schulze. Selbst erst seit 2 Jahren in der SPD verkörpert er die junge Politikgeneration in der Lüneburger Sozialdemokratie. Seine politischen Schwerpunkte sind die Gesundheits- und Sozialpolitik sowie Fragen der Digitalisierungs- und der Mobilitätspolitik.

Friedrich von Mansberg Foto: SPD Lüneburg

Friedrich von Mansberg

Patrick Schulze Foto: SPD Lüneburg

Patrick Schulze


Download Format Größe
20221027 PM SPD Aenderung Fraktion PDF 91,9 KB

Vorherige Meldung: So war's: Lars Klingbeil in Lüneburg

Nächste Meldung: AG60plus: Der 9.November in der deutschen Geschichte

Alle Meldungen