Zum Inhalt springen
MV Kaltenmoor Foto: SPD-OV Lüneburg
Andrea Schröder-Ehlers, MdL und Fraktionsvorsitzende im Rat (links), und Steffi Filohn, SPD Ortsvereinsvorsitzende in Lüneburg (rechts,) gratulieren Cem Aksoy zur Wahl zum neuen Abteilungsvorsitzenden

5. Mai 2022: SPD-Abteilung Kaltenmoor/Hagen wählt neuen Vorstand

Neuer Abteilungsvorstand gewählt | Initiative zu Energiepreisen und Mietbedingungen geplant
MV Kaltenmoor Foto: SPD-OV Lüneburg
Andrea Schröder-Ehlers, MdL und Fraktionsvorsitzende im Rat (links), und Steffi Filohn, SPD Ortsvereinsvorsitzende in Lüneburg (rechts,) gratulieren Cem Aksoy zur Wahl zum neuen Abteilungsvorsitzenden

Die Mitglieder haben bei ihrer Sitzung am 4. Mai im kaffee.haus Kaltenmoor außerdem mit der Wahl von Dorothea Riegel-Hinderlich und Andreas Möller als Stellvertreter*in den neuen Vorstand komplettiert. Die SPD-Abteilung plant Initiativen zu steigenden Energiepreisen und schwierigen Mietbedingungen, die die Menschen in den Stadtteilen Kaltenmoor und Hagen besonders hart treffen.

Vorherige Meldung: Entwicklungsmöglichkeiten der Leuphana nicht behindern

Nächste Meldung: AfB im Unterbezirk Lüneburg neu aufgestellt

Alle Meldungen